unterricht06.jpg

Sondereinsatzkommando "BUS"


11.11.2010

Seit etlichen Wochen existiert es nun schon - das SEK BUS: Lehrkräfte sorgen für "geordnete Reihenbildung" beim Einstieg in die Linie 700.


Nachdem es zu Beginn des laufenden Schuljahres an einem Regentag zu teilweise chaotischen Szenen beim Einstieg in den Bus 700 Richtung Dedensen/Gümmer gekommen war, sahen sich Schulleitung und Verkehrsobmann zum Handeln gezwungen: Seither betreuen immer am Donnerstag ab 13 Uhr - wenn etwa 250 Schülerinnen und Schüler an besagter Haltestelle ihre Heimfahrt antreten - mehrere Lehrkräfte die geordnete Reihenbildung.

Dieses bekannte Verfahren ist so einfach wie elegant - muss aber offenbar immer wieder eingeübt werden, um die erhoffte Nachhaltigkeit in Bezug auf Einsicht und Vernunft irgendwann zu erreichen. Wer Interesse hat, ist zur Anschauung eingeladen: Das "Highlight der Woche" überzeugt und entspannt!!!

In den Monaten August und Oktober 2010 fanden darüber hinaus für die Jg. 8 und 9 im GBG großangelegte Infoveranstaltungen zur "Busbegleiterausbildung" statt.

Bei diesem von REGIOBUS angebotenen Projekt geht es grundsätzlich um eine Verbesserung der Atmosphäre während der Busfahrten, im Detail aber auch um Streitschlichtung und Konfliktmanagement.

Trotz zahlreicher Anreize und intensiver Bemühungen haben sich insgesamt nur 15 Schülerinnen und Schüler für diese kostenlose Ausbildung interessiert - weshalb das Projekt bedauerlicherweise vorerst mangels Teilnehmer von REGIOBUS abgesagt werden musste.

Ein neuer Versuch wird wohl mit Beginn des nächsten Schuljahres erfolgen - dann hoffentlich mit mehr Engagement von Seiten der Betroffenen!

Weitere Informationen rund um das Thema inklusive Busabfahrtszeiten finden sich hier.



Weitere News zum Thema Busverkehr:

| Macht eure Räder flott!
| Neue Haltestelle!!!
| Neue Busabfahrtzeiten
| Achtung! Verkehr!
| Brückensperrung und Busverkehr
| Fahrrad ist gut, Kontrolle ist besser
| Einmal GBG und zurück!
| Schleuse gegen Schulbus-Chaos
| Fahren nach Plan
| Sondereinsatzkommando "BUS"