unterricht06.jpg

Alte Spiele neu entdeckt


31.01.2012

Schüler der Seminarfachgruppe WNK besuchten jetzt das Spielzeugmuseum in Garbsen.

Ziel war es, sich über alte Brettspiele aus der Zeit der Großeltern zu informieren. Diese sollen beim nächsten Comeniustreffen in Portugal nachgespielt werden. Die Museumsbetreiber Gertrud und Johannes Müllmann führten die Schüler freundlich durch die Ausstellung und die Schüler wurden fündig: Das Spiel "Kohlenklau" aus der Kriegszeit wurde ausgewählt.



Weitere News zum Thema Seminarfach:

| Alte Spiele neu entdeckt
| Einblicke...
| Seminarfachkurse auf Präsentationskurs
| Endlich: Reader zur Seminarfacharbeit online!
| GBG-Seminarfachkurs verbessert Wikipedia-Artikel