unterricht06.jpg

Besuch beim Künstler Breuste in Ahlem


28.05.2012

Schüler und Lehrer vom GBG haben die Ausstellung "Rosebusch Verlassenschaften" des gerade verstorbenen Künstlers Hans-Jürgen Breuste in Ahlem besucht.



Daraus entstand ein Film über diese Ausstellung. Hans-Jürgen Breuste war vor allem ein Sammler, der Objekte in verlassenen Industrieruinen auflas und diese neu arrangierte. Daneben beschäftigte er sich mit der deutschen Geschichte, so kam etwa das Werk "Litzmannstadt" über das Warschauer Ghetto zustande. Der Film über den Besuch der Ausstellung ist jetzt online:

http://vimeo.com/40006686eo.com/40006686

Dieser Besuch stand im zusammenhang mit dem Comenius-Projekt "Europe; Image and Identity, Myths and Reality". Schüler aus allen sechs Partnerländern haben Künstler in der Umgebung ihrer Schulen aufgesucht, diese interviewt und daraus eine Präsentation zusammengestellt. So kamen beim letzten Treffen in Mafra, Portugal, viele Beispiele des zeitgenössischen kulturellen Lebens in den sechs Teilnehmerländern zustande.



Weitere News zum Thema COMENIUS:

| Video über Erasmus+-Woche in Trento
| Erasmus+ -Schüler auf dem Land
| Film über Erasmus+ Woche in La Ravoire: Schüler treffen Autorin
| Erasmus+: Video online
| Erasmus am GBG
| Schüler zeigen Video bei Comenius-Woche in Brünn
| Neues Comenius Projekt auf den Weg gebracht
| Film über Comenius-Woche online
| Comenius Projekt: Film online
| Comenius Projekte "Krisen in Europa" und "Utopie" starten
| Besuch beim Künstler Breuste in Ahlem
| Runde 3 geht an Polen...
| Sol in Limassol
| Kunst als Sprache des europäischen Austauschs
| Aus Interview mach Video
| Auf nach Zypern!
| Produktiv in Chambéry
| Großer Auftritt im TV Net Citoyenne
| "Wen die Götter lieben, den schicken sie nach Zypern"
| Es geht los...
| COMENIUS: Transparency-Kunstaustausch 2010
| GBG-Comenius die Dritte
| Comenius-Gruppe des GBG in Bursa
| Entdecken, was uns verbindet