unterricht06.jpg

Mitverantwortung bringt fünfte Auszeichnung


17.09.2013

Wir gratulieren zur fünften Auszeichnung als "Umweltschule" und zur Internationalen Urkunde für zwei COMENIUS-Projekte zur Nachhaltigkeit mit acht europäischen Schulen!



Das Georg-Büchner-Gymnasium ist bereits vier Mal als Umweltschule ausgezeichnet worden. Beispielhaft ist das über Jahre weiterentwickelte Konzept zur Müllvermeidung, Ordnung und Sauberkeit in der Schule.
Woran andere Schulen oft verzweifeln, gelingt hier durch gezielt geförderte Mitverantwortung der Schüler, zum Beispiel im neuen Schülerbüro. Seit 2012 spielt die Schule eine wichtige Rolle im Klimaschutzprogramm der Stadt Seelze. Im Rahmen von Sanierungsmaßnahmen wurden Schulgarten und Schulgelände mit viel Einsatz der Schulgemeinschaft und der Eltern neu gestaltet.

Weitere News zum Thema Umweltschule:

| 22808,5 Kilogramm...
| Mitverantwortung bringt fünfte Auszeichnung
| Seelze soll grüner werden...
| Und was macht ihr...
| Umweltfreundlich, umweltfreundlicher, GBG
| Ordnung muss sein!
| GBG ist wieder Umweltschule!