unterricht06.jpg

Chambéry 2004


2004 Dezember: Schüler aus "La Ravoire" zu Gast

24 junge Franzosen besuchen das GBG

Seelze.
Am Donnerstag werden im Georg-Büchner-Gymnasium (GBG) 24 Jungen und Mädchen aus der französischen Partnerschule La Ravoire erwartet. Die Jugendlichen treffen mit ihren Lehren und Betreuern am Abend in Letter ein. Bis einschließlich Sonnabend, 11. Dezember, bleiben sie in Seelze. Während dieser Zeit leben 16- und 17- jährigen Jugendlichen in Gastfamilien bei gleichaltrigen Schülern aus dem GBG.

Es ist der dritte Austausch seit Bestehen der Partnerschaft. Für ihre Gäste haben sich die GBG-Schüler ein reichhaltiges Besuchsprogramm ausgedacht. Integriert sind auch einige Unterrichtssequenzen, die den Franzosen zeigen soll, wie der Unterricht an einem deutschen Gymnasium gestaltet wird. So unter anderem am Freitag, 3. Dezember, und Donnerstag, 9. Dezember. Ihre Freizeit Verbringen die Jugendliche unter anderem mit Besuchen der Städte Celle, Bremen und Hannover. Dazu gesellen sich unterschiedliche Aktivitäten, die die französischen Gäste privat mit ihren Gastgebern unternehmen.

Bereits terminiert ist der Gegenbesuch der Letteraner in La Ravoire. Im April 2005 sind sie Gäste im Rahmen einer europäischen Woche. Dort treffen sich Jugendliche aus neun europäischen Schulen. Das Thema der europäischen Woche ist Umwelt, Naturschutz und Nationalparks.

(Dieser Text scheint aus einer Zeitung zu stammen. Wahrscheinlich ist es die Leine-Zeitung. Er wurde dem Webteam zugespielt. Wir nehmen ihn hier gerne in die Homepage auf.)



ts