unterricht06.jpg

Beratungslehrkräfte


Die Beratungslehrer des Georg-Büchner-Gymnasiums sind Frau Saatze und Herr Freese. Sie leisten Einzelfallhilfe für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Kolleginnen und Kollegen. Die Beratung richtet sich an Personen, die Unterstützung zur Selbsthilfe suchen. Vieles lässt sich in einem oder mehreren Gesprächen klären, manches geht über die Zuständigkeit der Beratungslehrer hinaus, sodass außerschulische Institutionen vermittelt werden. Neben der Einzelfallhilfe wird auch Gruppentraining zu bestimmten Bedürfnissen von Schülerinnen und Schülern angeboten.

Leitlinien der Beratung sind die freiwillige Inanspruchnahme der Beratung, die Unabhängigkeit der Beratungslehrerin und deren Vertraulichkeit sowie die Beachtung der Verantwortungsstruktur der Schule.

Die aktuellen Sprechstunden:
Herr Freese: freitags, 5. Stunde in Raum 117 (Südflügel)
Frau Saatze: mittwochs, 3. Stunde in Raum 117 (Südflügel)

Beratungsgespräche finden ohne Terminvergabe zu den oben aufgeführten Sprechstunden oder mit Terminvereinbarung in Raum 117 (Südflügel) statt. Termine werden über I-Serv mit uns vereinbart. Es ist auch möglich, im Sekretariat eine Telefonnummer zu hinterlassen, wir rufen dann zurück. In der Schule können wir selbstverständlich auch persönlich angesprochen werden.