unterricht06.jpg

Treffen in Seelze


Transnational Learning Activity am GBG (29.11. - 6.12.2015)

Die Aktivitäten in Seelze standen unter dem Motto ,,Soziale Innovationen". Zunächst stellten sich die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler gegenseitig Initiativen und Organisationen aus ihren Heimatregionen vor. Weitere Aktivitäten bestanden unter anderem in einem Tagespraktikum in einer sozialen Einrichtung, in einer Podiumsdiskussion und Debatte über Flüchtlingspolitik und Willkommenskultur, in einem Stadtrundgang mit Obdachlosen in Hannover.

Ausführlich informiert eine von den Schülern erstellte Broschüre über die Woche am GBG.

Die besondere Atmosphäre wurde auch in einem Film eingefangen.

Weitere Informationen sind auch auf der Projekthomepage einsehbar.

Hier noch einige Fotos:

Erasmus+: Innovate yourself-Treffen in Seelze