unterricht06.jpg

Kammerorchester


Offen für alle Streichinstrumente (Geige, Bratsche, Cello, Kontrabass).

Wer schon eines dieser Instrumente spielt, bitte bei Herrn Manzke melden.
Wer ein Streichinstrument erlernen will, kann von der Schule ein Instrument geliehen und Unterricht vermittelt bekommen.


Wer lernt schon Geige, Bratsche, Cello oder Kontrabass?
Es sind nicht nur Kinder, die früh durch ihr Elternhaus oder die Musikschule nach der Früherziehung dazu kommen. In der 5. Klasse mit einem Streichinstrument anzufangen ist nicht zu spät, es gibt viele Beispiele ehemaliger Schülerinnen und Schüler, die nach jahrelanger Praxis im Schulorchester heute in Studentenorchestern spielen oder sogar Musik studieren.

Ist die erste Phase des Übens mit all ihren Anstrengungen erst überwunden, (aller Anfang ist schwer), kommt es schnell zum Zusammenspiel im Kammerorchester. Dann geht's erst richtig los – gemeinsam Musizieren in Proben, Musikwochen und Konzerten, neue Leute und schöne Musik kennen lernen.

Wer Interesse hat, kann sich ganz unverbindlich mit dem Leiter des Kammerorchesters, Reinhard Manzke, in Verbindung setzen. Er hilft auch gern dabei, Instrumentalunterricht und schuleigene Instrumente zu vermitteln. (Tel. 0511-662532)

Reinhard Manzke
Stand: Dezember 2013