unterricht06.jpg

Mittelstufenchor


(zur Zeit donnerstags 7./8. Stunde)

Gemeinsam singen – gemeinsam Proben – gemeinsam das Gelingen von Auftritten feiern

Der Mittelstufenchor hat sich diesen drei Anliegen verschrieben und gibt den zurzeit ca. 25 teilnehmenden Schülerinnen und Schülern nicht nur die Möglichkeit, einmal die Woche für zwei Stunden zu singen, sondern auch zu erleben, welche klanglichen Möglichkeiten gemeinsame Proben entfalten können.
Außerdem wird aktiv Stimmbildung durch gezielte Übungen betrieben. Gesungen werden sehr verschiedene Stücke (Rock-/Pop-Musik, aber auch klassische Chorsätze). Egal welches Genre wir bedienen, wir achten immer auf eine gesunde Stimmgebung und singen mehrstimmig.

Jedes Jahr hat der Mittelstufenchor mehrere Auftritte. Neben dem Weihnachts- und dem Frühlingskonzert des GBG war der Mittelstufenchor z. B. auf dem Weihnachtsmarkt in Letter, bei der Begrüßung der Comenius-Projekt-Teilnehmer, beim Weihnachtskonzert für die Unterstufe, bei der Konfirmation in St. Michael (Letter) und einigen anderen Veranstaltungen des GBG zu hören.

Der Mittelstufenchor ist im Schuljahr 2008/09 entstanden, als der bisherige Chor so groß wurde, dass eine Aufteilung der Sängerinnen und Sänger in einen Ober- und einen Unterstufenchor sinnvoll erschien. Diese Aufteilung hat den Vorteil, dass die Chorarbeit konkreter an den unterschiedlichen gesangspädagogischen Bedürfnissen der beiden Altersgruppen ausgerichtet werden kann.
Der Mittelstufenchor steht folglich allen gesangsinteressierten Schülerinnen und Schülern offen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Es geht gerade darum, die Freude am eigenen Singen zu entdecken und die Möglichkeiten der eigenen Stimme zu erproben. Wer im Laufe der Chorarbeit mutiger wird, bekommt in der Regel auch die Möglichkeit sich an eine Solo-Passage heranzuwagen.
Die enge Kooperation mit dem Oberstufenchor und den Instrumentalensembles eröffnet für alle AG-Teilnehmer zudem immer wieder die Möglichkeit, neue Formen des gemeinsamen Musizierens zu erleben.
Ein Höhepunkt der gemeinsamen Arbeit der Ensembles ist immer die Musikfahrt nach Eschwege. Hier wird zum einen das Weihnachtskonzert vorbereitet, zum anderen lernen die Chormitglieder sich gegenseitig und auch die Schüler der anderen Ensembles intensiver kennen.
Schülerinnen und Schüler, die im Chor mitsingen wollen, können einfach zu einer der Proben kommen oder in der Schule die Leiterin Katharina Sieg oder Mitglieder ansprechen.
Wir freuen uns immer, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen.