unterricht06.jpg

RoboCup-AG


Roboter, die völlig selbständig Kurven fahren, Steigungen überwinden und Hindernisse meistern... In der Robocup-AG könnt ihr diese künstlichen Intelligenzen bewundern und an ihrer Fortentwicklung beteiligt sein!

Die Arbeitsgemeinschaft trifft sich zweimal in der Woche und ist prinzipiell offen für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7; nach Rücksprache mit einer AG-Lehrkraft ist auch ein Beginn am Klasse 6 möglich.

In der Robocup-AG des GBG sind momentan ca. 40 Schülerinnen und Schüler in 15 verschiedenen Teams aktiv. Es werden Roboter gebaut, Programme geschrieben oder perfektioniert und Teilnahmen an verschiedenen Wettbewerben vorbereitet. Ziel ist es, die Roboter so zu programmieren, dass diese spezielle Parcours abfahren und dort Aufgaben erledigen.

Die AG kann bereits seit 2006 auf viele Erfolge zurückblicken. Insgesamt schafften es Teams des GBG 17 Mal international auf die ersten drei Plätze zu kommen. 

Momentan wird die Arbeitsgemeinschaft von Herrn Nolte, Herrn Möhring und Herrn Schoppe  betreut und auf die Wettbewerbe vorbereitet. 

Als neustes Projekt arbeiten einige Teams mit Kamera und Bilderkennungssoftware. 

Weitere Informationen zu den Robocup-Aktivitäten am GBG gibt es unter www.gbg-nolte.de.


News

Geschafft!!!
03.08.2016

Das GBG-RoboCup-Team mit dem sonderbaren Namen "Die rosa Ponnys" mit Tim Blume, Frederik Brinckmann und Niyoschan Jahnke hat beim internationalen RoboCup Junior in Leipzig in der Disziplin "Rescue Line Primary" den 2. Platz erreicht.
GBG-Robucup aktuell
04.05.2016

Die GBG-Robocup-Teams sind wieder in Hannover und blicken auf ein arbeitsreiches aber auch erfolgreiches Wochenende in Magdeburg zurück, wo sie bei den German Open 2016 antreten durften.
21/56
05.03.2015

In diesem Jahr schickt das GBG 21 Teams mit insgesamt 56 Schülern ins RoboCup-Rennen... Wir drücken die Daumen!

Seite 1 von 7   »


Alle News