unterricht06.jpg

RoboCup Graz 2009


Wir sind Weltmeister!

Das "Team Incredible" vom Georg-Büchner-Gymnasium sicherte sich bei der RoboCup-Weltmeisterschaft in Graz nach drei harten Wettkampftagen den Weltmeistertitel im RoboCup-Junior Rescue. Kion Röver, Alexander Gross, Julius Jankowski und Tom Wehrbein (alle Klasse 8) setzten sich nach 6 Wertungsläufen souverän in der Altersgruppe "Primary" (bis 14 Jahre) durch. Auf den weiteren Plätzen folgen Teams aus Japan und China. Das zweite deutsche Team dieser Altersgruppe (aus Königswinter bei Bonn) wurde 10.

Weitere Informationen (Abschlusstabelle) können Sie hier nachlesen:

http://neu.rohe-web.de/index.php?option=com_content&task=view&id=123&Itemid=26

In der Altersgruppe "Secondary" (15-19 Jahre) holten sich die "Robokillers" den Vizeweltmeistertitel. Jörn Rath und Tobias Bothe (ebenfalls vom Georg-Büchner-Gymnasium, 10. Klasse) verbesserten sich mit zwei Spitzenläufen am letzten Tag vom 6. noch auf den 2. Platz. Auch in dieser Altersklasse ging der Titel nach Deutschland. Das Team "Hoppus" aus Bremen sicherte sich hier den Titel. Den dritten Rang belegt ein Team aus Portugal.

Weitere Informationen (Abschlusstabelle) können Sie hier nachlesen:
http://neu.rohe-web.de/index.php?option=com_content&task=view&id=124&Itemid=26

Weitere Informationen über die Teilnehmer des Georg-Büchner-Gymnasium erhalten Sie unter http://www.rohe-web.de in der Rubrik RoboCup.